Termine

Strategisches Veranstaltungsmanagement

Description:

Veranstaltungsziele

Die Durchführung von Veranstaltungen ist für viele Unternehmen ein wichtiger Faktor geworden, um Mitarbeiter zu schulen, Kundenbeziehungen zu vertiefen sowie die eigene Marke zu stärken. Unter dem steigenden Kostendruck wird es jedoch immer wichtiger, dass Veranstaltungen professionell geplant und durchgeführt werden. Zudem können erhebliche Synergien durch die Zusammenarbeit von Travel- und Eventmanagement und Bündelung von Einkaufsvolumen erreicht werden. Lernen Sie in unserem Seminar, welche Aufgaben und Schwerpunkte ein strategisches Veranstaltungsmanagement beinhalten. Und wie in der Praxis Online-Tools oder externe Anbieter Ihre Arbeit unterstützen können, sowie die Wichtigkeit von Vertragsklauseln. Sie erhalten fundiertes Expertenwissen und können dies direkt am Arbeitsplatz umsetzen.

Veranstaltungsinhalte

Organisation:
  • Definition verschiedener Veranstaltungstypen und Differenzierung zwischen Meetings, Tagungen, Events etc.
  • Eventcontrolling: Sinn und Zweck, Effekte und Ansätze für die Umsetzung
  • Aufgaben und Schwerpunkte im Veranstaltungsmanagement
  • Beispiele für verschiedene Organisationsformen der Veranstaltungsplanung
  • Veranstaltungsmanagement versus Travel Management – wo liegen die Unterschiede?
  • Aufgabendefinition/-teilung von Veranstaltungsmanagern/Tagungsplanern sowie von Travel Managern im Veranstaltungsumfeld
  • Organisatorische Einbettung in Unternehmen (Einkauf, Finanzen, Controlling, Personalwesen, Marketing, etc.) und deren Effekte
  • Wirtschaftliche Effekte durch die Zusammenführung von Veranstaltungs- und Geschäftsreisemanagement
Praxis:
  • Hotelzimmerpreise im Travel Management versus Veranstaltungsmanagement
  • Achtung: Vertragsklauseln, Optionen, Depositzahlungen
  • Inhouse versus Outsourcing von Planung, Buchung und Organisation
  • Aufgabendelegation: Was lässt sich outsourcen und an wen?
  • Bedeutung von Online-Tools bei der Ausschreibung/Buchung von Veranstaltungsorten
  • Online-Anbieter und ihre Unterschiede
  • Projektmanagement: Einführung eines Online-Tools für Veranstaltungsplaner
  • Situationsanalyse: Zahlen, Daten, Fakten
  • Konzeptalternativen inkl. Business Case: Bewertung von Prozessen und Kosten
  • Soll-Konzept: Erarbeitung einer Strategie
  • Umsetzung: Vermeidung von Fehlern bei der Einführung

Information und Anmeldung

Start-Datum: 26. September 2022
End Date: 28. September 2022