Datenschutz

Datenschutzinformation Veranstaltung

Datenschutzinformation EMail Newsletter

Datenschutzinformation für die Anmeldung und Durchführung von abta-Veranstaltungen

Der „Verband der österreichischen Geschäftsreiseindustrie (abta – Austrian Business Travel Association)” (im Folgenden kurz „abta“) führt insbesondere Veranstaltungen im Bereich Travel Management aus und verarbeitet in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten der Teilnehmer nach Maßgabe dieser Datenschutzinformation.

Zweck der Datenverarbeitung: Planung, Anmeldemanagement und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Tätigkeitsfelds der abta (insbesondere Travelmanagement) sowie nachträgliche Veröffentlichung von Fotos der erfolgten Veranstaltungen auf der Website, den Social-Media-Kanälen (facebook, XING, LinkedIn, twitter, etc.) und den E-Mail-Newslettern der abta zum Zweck der nachträglichen Berichterstattung über die bzw. Bewerbung der Veranstaltung.

Verarbeitete Datenkategorien: insbesondere  bekanntgegebene Stammdaten der Teilnehmer für die Veranstaltungsanmeldung (z.B. Vorname; Nachname; Adresse; E-Mail-Adresse; Telefonnummer; zugehöriges Unternehmen, alternative Rechnungsadresse), Informationen zur konkreten Veranstaltung (z.B. Funktion, in welcher der Teilnehmer an der Veranstaltung teilnimmt; Auswahl der konkreten Tagung; Angabe, ob der Teilnehmer ein Zimmer benötigt und an allfälligen Abendveranstaltungen teilnimmt) und Informationen über allfällige Begleiter zur Veranstaltung (z.B. Bekanntgabe, ob eine Begleitperson an der Abendveranstaltung teilnimmt und wenn ja, deren Vor- und Nachname) sowie im Fall der Herstellung und nachträglichen Nutzung von Fotos, Fotografien, welche die Teilnehmer zeigen (einschließlich allenfalls aus den Fotografien ableitbare Hinweise auf die ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit (z.B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Briller).

Empfängerkategorien: Die abta gibt personenbezogene Daten der Teilnehmer ausschließlich in dem dafür notwendigen Ausmaß an die mit der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung beauftragten Dritten (wie insbesondere Veranstaltungstrainer, Veranstaltungshotel und – falls abweichend – Abendveranstaltungslocation) weiter. Soweit die Teilnehmer der abta die gesonderte Zustimmung dazu gegeben haben, werden Vor- und Nachname sowie zugehöriges Unternehmen der Teilnehmer auf einer Teilnehmerliste veröffentlicht, die an die übrigen Teilnehmer derselben Veranstaltung weitergegeben wird. Soweit Fotos der Veranstaltung genutzt werden, Empfänger des abta-E-Mail-Newsletters sowie alle Personen, die auf die Website sowie die Social-Media-Kanäle der abta zugreifen.

Speicherdauer: Die abta speichert die personenbezogenen Daten der Teilnehmer ausschließlich solange dies für den oben beschriebenen Verarbeitungszweck notwendig ist, darüber hinaus lediglich bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen. Soweit die Datenverarbeitung auf der Zustimmung des Teilnehmers basiert bis zu deren Widerruf.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung des mit den Teilnehmern geschlossenen Veranstaltungsvertrags bzw. zur Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), im Übrigen auf Basis des überwiegenden berechtigten Interesses der abta, die oben angeführten Datenverarbeitungszwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie auf gesetzlicher Grundlage soweit gesetzliche Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO). Soweit der Teilnehmer der Aufnahme auf die Teilnehmerliste zugestimmt hat, erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis der Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO), wobei diese jederzeit frei und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden kann.

Fotonutzung: Wenngleich die Nutzung von Fotografien, die im Rahmen der Veranstaltung angefertigt werden und die Teilnehmer zeigen, durch ein überwiegendes berechtigtes Interesse der abta gerechtfertigt ist, damit diese im angemessenen Rahmen über die erfolgte Veranstaltung berichten und diese bewerben kann, räumt die abta den Teilnehmern die Möglichkeit ein, der Nutzung der Fotografien zu widersprechen. Entweder sogleich vor bzw. nach getätigter Fotoaufnahme durch entsprechende Mitteilung an  das abta-Team vor Ort der Veranstaltung oder an den Fotografen, der das entsprechende Foto sodann entweder gar nicht anfertigen oder sofort von seinem Speicherchip löschen wird, oder nachträglich durch entsprechende Mitteilung per E-Mail (abta@abta.at) oder Brief (Clemens-Holzmeister-Straße 4, 1010 Wien) an die abta, die das entsprechende Foto sodann nicht mehr für weitere E-Mail-Newsletter verwenden bzw. nicht länger auf ihrer Website bzw. ihren Social-Media-Kanälen veröffentlichen und das Foto löschen wird.

Betroffenenrechte: Gegenüber der abta stehen den Teilnehmern die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Widerruf der Einwilligung, Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu.

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher: “Verband der österreichischen Geschäftsreiseindustrie (abta – Austrian Business Travel Association)”, ZVR: 930566726, Clemens-Holzmeister-Straße 4, 1100 Wien, Tel: +43 (01) 798 91 10, Fax: +43 (01) 879 49 94 – 99, E-Mail: abta@abta.at.

 

Einwilligungserklärung und Datenschutzinformation für die Zusendung von E-Mail-Newslettern durch die abta

Mit vorab erteilter Zustimmung der Empfänger versendet der „Verband der österreichischen Geschäftsreiseindustrie (abta – Austrian Business Travel Association)” (im Folgenden kurz „abta“) E-Mail-Newsletter an diese und verarbeitet in diesem Zusammenhang deren personenbezogene Daten nach Maßgabe dieser Einwilligungserklärung und Datenschutzinformation.

Mit Auswahl der entsprechenden Checkbox stimmt der Empfänger der Zusendung von Werbe-E-Mail-Newslettern sowie der entsprechenden Verarbeitung personenbezogener Daten des Empfängers durch die abta zu. Diese Zustimmung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Nähere Informationen sind der nachfolgenden Datenschutzinformation zu entnehmen:

Zweck der Datenverarbeitung: Zusendung von Werbeinformationen über das Leistungsangebot der abta einschließlich vergangener und künftiger Veranstaltungen der abta, Neuigkeiten der abta und Neuigkeiten im Bereich Travelmanagement.

Verarbeitete Datenkategorien: Anrede (daraus abgeleitet Geschlecht), Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse (sofern daraus ableitbar zugehöriges Unternehmen).

Empfängerkategorien: Sofern der Empfänger eine office-E-Mail-Adresse angegeben hat, jene Personen im Unternehmen des Empfängers, die Zugriff auf den office-Account haben. Ansonsten erfolgt keine Datenweitergabe, insbesondere erfolgt die Durchführung des E-Mail-Newsletters-Versands ausschließlich durch die abta selbst und nicht durch einen beauftragten Dienstleister.

Speicherdauer: Die abta speichert die personenbezogenen Daten der Empfänger ausschließlich für die Dauer der erteilten Zustimmung.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der Zustimmung der Empfänger (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO).

Widerrufsrecht: Der Empfänger kann seine Zustimmung jederzeit und ohne Angabe von Gründen mittels E-Mail (abta@abta.at) oder Brief (Clemens-Holzmeister-Straße 4, 1100 Wien) an die abta widerrufen. Nach erfolgtem Widerruf werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeitet und insofern gelöscht. Durch den Widerruf der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht berührt.

Betroffenenrechte: Gegenüber der abta stehen dem Empfänger die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu.

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher: “Verband der österreichischen Geschäftsreiseindustrie (abta – Austrian Business Travel Association)”, ZVR: 930566726, Clemens-Holzmeister-Straße 4, 1100 Wien, Tel: +43 (01) 798 91 10, Fax: +43 (01) 879 49 94 – 99, E-Mail: abta@abta.at.